» zur Startseite

» Rumtreiberkarte
» Besuchte Orte
» Unterkünfte
» Ausflugsziele
» Kultur-Mix

» Restaurants
» Büchersammlung
» Meine Leseliste
» Lieblings-Songs

« zurück | Kärnten (Österreich)

Raggaschlucht

... hier war ich am 12.08.2011 | Kärnten - Gemeinde Flattach (Österreich)

Die Raggaschlucht bei Flattach war das erste Ausflugsziel an unserem fünften Urlaubstag in Kärnten. Bevor wir am Eingang für jeweils 6 Euro unsere Eintrittskarten erworben haben, konnten wir noch ganz in Ruhe die Informations- und Gedenktafeln zur Raggaschlucht erkunden.

Die Raggaschlucht gilt als eine der gigantischsten und schönsten Schluchten der Alpen. Wobei es sich genau genommen nicht um eine Schlucht, sondern vielmehr um eine Klamm handelt, aber wir wollen ja hier nicht pingelig sein ;-)

Was die Natur hier in jahrtausendelanger Arbeit mit Hilfe des Raggabaches geschaffen hat, ist nun bereits seit 1882 für Besucher begehbar. Hölzerne Steganlagen führten uns durch die 800 Meter lange Schlucht immer bergauf. Der Höhenunterschied liegt bei 200 Metern. Imposante Wasserfälle und höchst interessante Felsformationen verführten mich zu vielen Ohhhs und Aaaaahs! Einfach toll!





Wir brauchten für die Wanderung übrigens ca. 1,5 Stunden ... wer nicht so viel fotografiert und nicht so oft staunend auf den Holzstiegen stehenbleibt, schafft es sicher auch in einer Stunde ;-) Die Holzstege durch die Raggaschlucht sind als Einbahnstraße konzipiert. Ein Schild am Anfang der Schlucht weist noch einmal deutlich darauf hin. Der Rückweg erfolgt später über einen schattigen Waldweg, der hier und da einen netten Ausblick auf das Mölltal, Flattach und die Hohen Tauern bietet.

1978 wurde die Raggaschlucht übrigens zum Naturdenkmal erklärt.

Den Besuch der Raggaschlucht haben wir natüüüüürlich auch mal wieder mit einem dazu passenden Geocache verknüpft :-)



Karte






© by Tonia Tünnissen-Hendricks - tonia.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und
dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.