» zur Startseite

» Rumtreiberkarte
» Besuchte Orte
» Unterkünfte
» Ausflugsziele
» Kultur-Mix

» Restaurants
» Büchersammlung
» Meine Leseliste
» Lieblings-Songs

« zurück | Wien (Österreich)

Wiener Zentralfriedhof

... hier war ich am 25.10.2008 | A-1110 Wien (Österreich) , Simmeringer Hauptstraße 234

Grabstätte von Falco (Hans Hölzel)
Grabstätte von Falco
(Hans Hölzel)

Am 25. Oktober 2008 haben wir während unseres 16. oly-e.de-Usertreffens in Wien auch den Zentralfriedhof besucht. Vor der imposanten Jugendstilkirche des Friedhofs, die dem Heiligen Karl Borromäus gewidmet ist, haben wir zum Abschluss unseres Wien-Aufenthaltes auch noch rasch ein nettes Gruppenfoto geschossen.

Die Karl-Borromäus-Kirche wird auch Dr.-Karl-Lueger-Kirche genannt - zu Ehren des Wiener Bürgermeisters Dr. Karl Lueger, der 1910 verstarb und unter dem Hauptaltar der Kirche in einer Gruft beerdigt wurde. Er hatte im Jahre 1908 den Grundstein für diese Kirche gelegt, die 1910 fertiggestellt wurde. Entworfen wurde die Karl-Borromäus-Kirche nach Entwürfen des österreichischen Architekten Max Hegele.

Viele berühmte Persönlichkeiten haben auf dem Wiener Zentralfriedhof ihre letzte Ruhestätte gefunden. Dazu zählen beispielsweise bekannte Musiker wie Johann Strauß, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Johannes Brahms oder bekannte Popgrößen jüngeren Datums wie z.B. Falco (1957-1998). Auch berühmte Schauspieler wie Theo Lingen, Curd Jürgen und Hans Moser liegen hier begraben.







Karte


Quellen und Weiterführende Literatur
» Wien - Baedekers Reiseführer






Wien - Baedekers Reiseführer


© by Tonia Tünnissen-Hendricks - tonia.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und
dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.