» zur Startseite

» Rumtreiberkarte
» Besuchte Orte
» Unterkünfte
» Ausflugsziele
» Kultur-Mix

» Restaurants
» Büchersammlung
» Meine Leseliste
» Lieblings-Songs

« zurück | Wegberg

Wasserturm von Uevekoven

... hier war ich am 19.10.2008 | Wegberg

Der Wasserturm von Uevekoven ragt weit über die Bäume und Felder der zur Stadt Wegberg zählenden Ortschaft hinaus. Beim Wandern und Radfahren dient der 53 Meter hohe Wasserturm uns stets prima als Orientierungspunkt, da man ihn noch kilometerweit erkennen kann.

Gebaut und in Betrieb genommen wurde der Wasserturm mit seinem 400 m³ fassenden Speicherbehälter im Jahre 1934. Bis Anfang der 80er Jahre regelte er den Druck im Wassernetz der näheren Umgebung - danach stand der Uevekovener Wasserturm eine Weile ungenutzt in der Landschaft.

Seit 1994 arbeitet und wohnt im Uevekovener Wasserturm der Architekt Norbert Kostka, der sich seit vielen Jahren leidenschaftlich für die Erhaltung verschiedenster Wassertürme als Industriedenkmal einsetzt. Einen Überblick über die vielen Turmprojekte des Architekten findest du auf seiner Internetseite ...

» www.kostka-norbert.de







Karte


Quellen und Weiterführende Literatur
» Kulturführer Wegberg






Kulturführer Wegberg


© by Tonia Tünnissen-Hendricks - tonia.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und
dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.