» zur Startseite

» Rumtreiberkarte
» Besuchte Orte
» Unterkünfte
» Ausflugsziele
» Kultur-Mix

» Restaurants
» Büchersammlung
» Meine Leseliste
» Lieblings-Songs

« zurück | Lahnstein

Maximilians Brauwiesen

... hier war ich am 20.08.2004 | 56112 Lahnstein - Niederlahnstein, Didierstraße 25

Während unserer Deutschlandreise kehrten wir am 20. August 2004 zur Mittagszeit in der Gasthausbrauerei Maximilians Brauwiesen in Lahnstein ein. Da war es irre gemütlich und ausgesprochen lecker *nick*nick* Das urige Holzgebälk der Decke im Gastraum war geschmückt mit getrocknetem Hopfen und kleinen Bierkrügen, die Wände mit Fässern und Gemälden verziert und die rustikalen Holztische und Stühle einfach bequem - eine tolle Atmosphäre - wahrlich empfehlenswert!

Schamott-Schlösschen bei Maximilians Brauwiesen in Lahnstein
Schamott-Schlösschen bei
Maximilians Brauwiesen
in Lahnstein

Die Speisekarte hatte soooo viele leckere Dinge zu bieten, dass es mir ausgesprochen schwerfiel, mich für ein Gericht zu entscheiden. Lahnsteiner Wiesenrupfer, Braumeisterschnitzel, Riesen Brauwiesenpfanne, Dreckschaufel, Spanferkel, Rippchen, Spätzlepfännchen, Mälzerteller, Sudpfanne, Filetpfanne, Obatzter, Wurstsalat, Putensteak, Salatteller ... *jamm*jamm*jamm* ...

Neben dem Braustadl bietet das Restaurant auch noch festliche Räumlichkeiten im naheliegenden Schamott-Schlösschen samt Biergarten an. Das Schamott-Schloss präsentierte sich uns nach dem Essen im Braustadl bei derart herrlich blauem Himmel, dass ich flott noch ein paar Fotos von dem niedlichen Schlösslein schießen musste ;-)

» zur Website der Brauwiesen







Karte






© by Tonia Tünnissen-Hendricks - tonia.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und
dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.