» zur Startseite

» Rumtreiberkarte
» Besuchte Orte
» Unterkünfte
» Ausflugsziele
» Kultur-Mix

» Restaurants
» Büchersammlung
» Meine Leseliste
» Lieblings-Songs

« zurück | Lübeck

Auf dem Kolk (mittelalterliche Straße in Lübeck)

... hier war ich am 16.08.2004 | 23552 Lübeck, Kolk

Von den Lübecker Salzspeichern wanderten wir während unserer Stadtführung am 16. August 2004 weiter in eine der ältesten Gassen von Lübeck: den Kolk. Der Kolk ist eine ungefähr 110 Meter lange Gasse, die von der Holstenstraße im Norden bis zur Großen Petersgrube im Süden reicht. Sie gilt als engste Gasse von Lübeck und wurde erstmals urkundlich im Jahre 1334 unter der Bezeichnung "To dem Kolke" erwähnt.

Die engste Gasse Lübecks: Der Kolk
Die engste Gasse Lübecks:
Der Kolk

Während der Kolk im Mittelalter hauptsächlich von Flussschiffern bewohnt wurde, beheimatet er heute unter anderem an der Ecke zur Pagönnienstraße das Puppentheater und Museum "Alt Lübeck". Der historische Backsteinbau mit seinem gotischen Treppengiebel wurde bereits in den Jahren 1526 bis 1527 erbaut. Gegenüber des Puppentheaters ragt eine massive Backsteinmauer auf, die den deutlich höher gelegenen Kirchhof der Basilika St. Petri abstützt.

Das auf dem Foto erkennbare 2-stöckige Restaurant "Lübecker Hanse" besitzt übrigens durch diesen Höhenunterschied gleich zwei Erdgeschosse ;-) Man betritt das Restaurant vom Kolk aus, steigt hoch in die 2. Etage des Hauses und verlässt es ebenfalls wieder ebenerdig auf der Straße, die am Kirchhof von St. Petri vorbeiführt.





Während unserer Stadtführung erfuhren wir, dass der Kolk auch regelmäßig in der Fernsehserie "Freunde fürs Leben" zu sehen war ... eine Arztserie, die zwischen den Jahren 1992 und 1999 in Lübeck und Hamburg gedreht wurde. Walter Leibrecht (gespielt von Alexander May) ging hier gerne seinen Rotwein trinken ... ob es sich hierbei um das Lokal "Lübecker Hanse" gehandelt hat, das schräg gegenüber des Puppentheaters ebenfalls in der Kolk liegt, daran kann ich mich leider nicht mehr erinnern ... da es aber auf dem Kolk nicht soooo viele Lokal gab, könnte dies durchaus so gewesen sein *nick*nick*



Karte


Quellen und Weiterführende Literatur
» CityTrip Lübeck






CityTrip Lübeck


© by Tonia Tünnissen-Hendricks - tonia.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und
dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.